ATZINGER Pro Team 2 verbindet Leistungsoptimierung mit Erhaltung der Gesundheit. Wir zeigen Ihnen, wie Streben nach Erfolg und eine gesunde Persönlichkeitsentfaltung optimal in Einklang gebracht werden können. Schlüssel dafür sind mentale Stärken und Potenziale in Teams. Unsere Maßnahmen steigern effektiv und nachhaltig die Leistungen in Arbeitsorganisationen und im Leistungssport. Organisationspsychologie in Arbeitsorganisationen Im Bereich der Organisationspsychologie arbeiten wir nach systemischen und hypnosystemischen Ansätzen. Nach der Auftrags- und Zielklärung stimmen wir mit Ihnen lösungsorientierte Maßnahmen ab, die der Entwicklung, Optimierung und erwünschten Veränderung von Prozessen dienen. Unter Berücksichtigung der Organisationsziele sowie den vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Individuen und den jeweiligen Bedingungen umfassen unsere Angebote: Sportpsychologie im Leistungssport Neben systemischen und hypnosystemischen Ansätzen nutzen wir das Veränderungswissen aus der kognitiven Verhaltenstheorie. Ziel ist es, die psychischen und psycho-sozialen Leistungsbedingungen zu optimieren, Leistungen zu steigern und zur Entwicklung von Fähigkeiten beizutragen. Ausgehend von den Ergebnissen der Diagnostik und den Zielen umfassen unsere Maßnahmen Angebote für Sportler und für Trainer.

Für Sportler bieten wir psychologische Trainingstechniken und Beratung an, die ihnen zu einem effektiven Selbstcoaching verhelfen. Es handelt sich hierbei um Methoden, die der Kontrolle und Regulation von Körperspannung, Körperorientierung, Bewegungsabläufen, Gedanken und Gefühlen, Motivations- und Willensprozessen sowie der Förderung von Wahrnehmungs-, Antizipations- und Konzentrationsfähigkeit dienen.
Hier zu zählen:
  • Sporthypnose
  • Mentales Training
  • Entspannungstechniken
  • Biofeedback
  • Neurofeedback
  • Mobilisationstechniken
  • Selbstwirksamkeitstraining
  • Selbstregulationstechniken
  • Stressbewältigung

Effektives Coaching verlangt neben fachlichen und sportspezifischen Kompetenzen auch psychologische Fertigkeiten, damit Sportler vor, während und nach dem Wettkampf optimal unterstützt werden können. Psychologische Fertigkeiten verhelfen Trainern ihre fachlichen Fähigkeiten erfolgreich zu realisieren. Auch Trainer können daher unsere Beratungsangebote nutzen. Sie beziehen sich auf Themen wie:
  • Maßnahmen zur Teambildung
  • Förderung psychischer Leistungsbedingungen durch optimale Kommunikation und Trainingsgestaltung
  • Umgang mit eigenem Wettkampfstress

Unsere klinischen und psychotherapeutischen Kompetenzen ermöglichen zugleich das Erkennen und Behandeln von psychischen Störungen bei Leistungssportlern und Trainern, die besonders im Profibereich einem enormen psychischen und öffentlichen Druck ausgesetzt sein können. Externer Link